It En De
Villa Nobili - Bed & Breakfast and Tourist House
External view Nightly external view One opf the bedrooms The garden The garden View of the city of Florence External view Nightly external view Daily valley view Sunset valley view Exceptional snowfall
Auf der Toskanischen Huegeln, wenige Minuten von Florenz

Nachhaltigkeit

Villa Nobili ist Freundin der Natur


Villa Nobili ist ein herrschaftlicher Familienwohnsitz. Das Anwesen befindet sich in den Hügeln südlich von Florenz an der Straße Provinciale n. 1, in zirka 350 metern Höhe. Der ländliche Charakter der Umgebung macht aus dem Haus einen idealen Ort für einen Aufenthalt in Kontakt mit der Natur, von dem man aus sehr gut Ausflüge organsieren kann, bei denen Kunstliebhaber, Natur- und Sportfans sowie Feinschmecker und Weinkenner auf ihre Kosten kommen werden.

Der Natur verbunden haben wir versucht, Villa Nobili als einen umweltfreundlichen Ort zu gestalten. So kann auch eine kleine Struktur wie die unsere auf nachhaltige Praktiken setzen, die einen Unterschied ausmachen und dank denen unsere Gäste ein Haus kennen lernen, das sich als Freund der Umwelt bezeichnet.

So versuchen wir auf verschiedene Weisen die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten. Von den Zutaten für das Frühstücksbuffet, über die Reinigungsmittel bis zur Installation von Anlagen, die eine bestmögliche Energieeffizienz ermöglichen.

So ist die Anlage für die Heizung und warm Wasser in der Lage, den Energieverbrauch um 35% zu senken und mehr als 70% der CO2 Emissionen einer herkömlichen Heizung einzusparen.

Wir setzen auch auf andere umweltschonende Praktiken, hier die wichtigsten.

Da wir Wert auf Erziehung und Umwelt legen, haben wir eine grüne Insel geschaffen wo wir Mülltrennung umsetzen. Unser Bio-Müll landet nicht im Müll sondern wird im Kompost gesammelt und findet dann als natürlicher Dünger Verwendung für die Pflanzen in unserem Garten. Unsere respektvolle und umweltfreundliche Einstellung ist auch Vorbild für unsere Gäste.

Die Verringerung der CO2 Emissionen ist eine der wichtigen Fragen die man immer gegenwärtig haben sollte und wir sind uns bewusst, dass ein tiefgreifender kultureller Wandel und ein neuer Lebensstil dazu beitragen können.

Wir haben deshalb speziel isolierte Fenster in allen Zimmern angebracht, mit denen man weitere Energieeinsparungen - und somit die Verringerung von CO2 Emissionen - erreichen kann und somit die Energieeffizienz verbessert. Des weiteren sorgen wir dafür, dass Lichter aus und Fenster geschlossen sind, wenn unsere Gäste nicht da sind.

Die Heizungsanlage reguliert automatisch, dank einem Chronometer-Termostat, sowohl die Temperatur als auch die Zeiten, in denen die Heizung läuft, um eine unnötige Energievergeudung zu verhindern.

Der Verbrauch elektrischer Enerige wurde wesentlich reduziert durch den Gebrauch von Energiesparlampen und in einigen Bereichen des Hauses und des Gartens wurden Timer für die Beleuchtungszeiten installiert.

Für uns ist Wasser ein Grundgut und um den Verbrauch zu verringern haben wir an den Wasserhähnen in den Badezimmern Wasserflussregulierungen angebracht.

Die Umweltkosten der Wäsche haben wir verringert, dabei garantieren wir aber den Wechsel der Bettwäsche alle drei Tage.

Das Zentrum von Florenz ist eine verkehrsberuhigte Zone und die gesamte Altstadt ist Fußgänerzone und frei von Privatautos, Bussen und Taxis.

Die Stadt ist relativ klein und alle Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreichbar. Dieses Privileg, das den Gästen der Stadt Florenz geboten wird, ermöglicht einen Tourismus mit verringertem Umwelteinfluss.

Nur einige Kilometer von unserem Haus enfernt befindet sich, vor den Toren der Stadt, ein park-and-ride Parkplatz. Um die Verringerung von Autoabgasen zu erleichtern empfehlen wir unseren Gästen immer, dort zu parken um dann die Altstadt mit dem Bus zu erreichen (die Haltestelle ist gegenüber des Parkplatzes).

Das Frühstück besteht aus garantiert lokalen Produkten um unnötige Verpackungs- und Transportkosten zu vermeiden.